A.F. Songbook

 

 

 

Als wir von dem EM-Nati-Song-Wettbewerb vom Sonntagsblick erfahren haben, dachten wir uns spontan, dort zum Spass mitzumachen. Die Idee für einen EM-Song war denn auch schnell geboren. Da wir anlässlich der Fasnacht 2008 zusammen mit Hansrüedi (Lüüsbüebu) die drei Lieder Ich hä durscht, Natersch miis Derfji und Laftinomeh im Studio von Bümi (dB musicLAB) aufgenommen hatten, dachten wir uns zum Jux, dass es doch lustig wäre, wenn wir aus dem Lied Laftinomeh ein EM-Lied machen würden. Nachdem uns z eHansrüedi zugesagt hatte, dass wir die Melodie von Laftinomeh für ein Sportlied brauchen dürfen, haben wir dieses Lied mit einem sportlichen Text ausgestattet und fertig war unser EM-Lied.Wir waren ziemlich erstaunt und hocherfreut, dass es dieses Lied unter die ersten 20 der 186 eingeschickten Lieder geschafft hat. Mit eurer Stimme könnt ihr uns unter folgendem link unterstützen.Wer hätte gedacht, dass es ein Fäschterlied in die Auswahl für einen Sportanlass schaffen würde.