Haaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrusss, närrisches Volk von Narvik!

Über die Fasnachtszeit lassen wir es als "allpot futsch" etwas gemütlicher zu und her gehen. Als angefressene Narren machen wir aber beim närrischen Treiben sehr gerne mit:

Lochi - unser grösster Fasnächtler - als Capo der lautesten Guggenmusik der Welt (Pananik); Bümi als Gitarrist von "Werli and the melodies", als intellektueller Singer-Song-Writer der "Schtrimpf" oder auf der grössten Bühne von Narvik bei den Knallfresch am Bunten Abend der Drachentöter; Ulysse zusammen mit Bümi und Werli am Drachenausbruch bei "Werli and the melodies" im Restaurant Melodie in Naters; Miggi ist dermassen fasnachtsangefressen, dass man nie weiss, wo er sich als "Maschggi" rumtreibt und Schmid verkleidet sich so gut, dass man ihn sowieso nicht erkennen wird...

Haarussss!

Und schöne Fasnacht!