Interview @ Tresspass.ch

Noch vor dem Abflug nach Amerika gaben Schmid und Lochi dem Online Magazine Tresspass.ch ein Interview. Das ganze ist jetzt online nachzulesen…

Tagebucheintrag vom 19.8.2005

Diese Woche ist es nun endlich soweit. Wir sind in Scottsdale, einem Vorort von Phoenix, wobei der Ausdruck Ort nicht ganz zutrifft. Das Gebiet von Scottsdale ist riesig und es gibt hier sozusagen alles was man sich unter einer Grossstadt vorstellt. Die Gegend ist wunderschön und wird von den Eingeborenen als das Beverly Hills von Phoenix beschrieben...

Tagebucheintrag vom 17.08.2005

Nach unserem Aufenthalt in LA und zahlreichen Photosafaris durch die Hills of Los Angeles und gemütlichen Aufenthalten in Huntington Beach und Newport Beach

Fotos Teil 1

Die ersten Fotos von unserer Reise sind auf dem Server...

Tagebucheintrag vom 11. August

Halleluja! Gott sei Dank! Wir sind gelandet., Mit diesen Worten begrüsste uns der PILOT(!) in gebrochenem Deutsch in Washington D.C. Die ersten Fotos von unserer Reise sind auf dem Server…

Tagebucheintrag vom 7.8.2005

Nun ist es soweit. Am Montag, dem 8. August, werden wir von Zürich via Washington nach Phoenix fliegen, um in Zusammenarbeit mit Ryan Greene unser viertes Studioalbum zu produzieren…

Countdown läuft

In der aktuellen Ausgabe der RZ ist ein Interview mit A.F. drin. Im Gespräch ging es um die bevorstehenden Aufnahmen in den USA. Das Interview ist auch online nachzulesen…

Aufnahmen in Amerika

Nach dreizehn Jahren Bandbestehen nehmen wir in diesem August bereits das vierte Studioalbum auf. Die Aufnahmen werden dieses Mal in den USA vorgenommen! Im brandneuen Studio von Ryan Greene in Phoenix ist A.F. die erste Schweizer Punkrock Band, welche mit der Koryphäe zusammenarbeitet...

Weitere Fotos

Wir haben von diversen Fotografen Fotos von unserem letzten Konzert veröffentlicht. Wir danken den Knipsern für ihren Einsatz! Die Bilder können in unserem Fotoalbum betrachtet werden…

Letzter Tagebucheintrag vom 04.09.2005

Hollaaaa Geschafft !! Das Abmischen ist abgeschlossen. Ryan hat fast 4 Tage an unseren Songs gearbeitet um ihnen den richtigen Mix zu verpassen. Die Arbeit im Studio von Ryan ist somit komplett beendet…